Was ist das Problem?

Einige Amateure meinen, dass Potenzprobleme nur mit dem Penis zusammenhängen. In der Tat ist alles viel komplizierter. Erektile Dysfunktion ist keine Krankheit, sondern eine Komplikation bestehender Erkrankungen. Es gibt nichts, was einen absolut gesunden Menschen plötzlich machtlos macht. Alles, was im Körper passiert, spiegelt sich in männlicher Stärke wider: hormonelle Veränderungen, Durchblutungsstörungen, Fehlfunktionen des Nervensystems,